Tag 6

Tag 6:

Heute morgen sind wir wieder um 8 Uhr frühstücken gewesen. Nach einem leckeren Frühstück haben wir Monopoly gespielt. Wir mussten von Station zu Station laufen und haben uns dort Geld verdient. Mit dem Geld konnten wir uns Häuser und Straßen kaufen. Das war alles ein Kopf an Kopf Rennen.

Zum Mittag gab es Nudeln mit Geschnetzeltem. Das war auch wieder super lecker. In der Zeltzeit haben wir einen Film geguckt. Vielleicht bin ich auch etwas eingeschlafen.

Am Nachmittag gab es wieder ganz viele AGs. Ich habe etwas Holz mit einem „Brennpeter“ bearbeitet, die ??? gehört und FacMa (unsere Hausmeister -> Facility Management) haben die Holzwurm AG angeboten. Das hat mir alles total viel Spaß gemacht.

Nach den AGs habe ich noch Fußball gegen die Betreuer gespielt und wir haben gewonnen.

Danach gab es wieder leckeres Buffet.

Am Abend gab es Nacht-AGs. Erst habe ich mit ein paar Betreuern einen aufregenden Nacht Spaziergang gemacht und das Wesebyer Seeungeheuer Schleckmeck in der Ferne gesehen, eine Runde Basketball gespielt und eine Surferkette angefangen.

Nun liege ich hier im Bett und bin sehr müde. Mein Betreuer wird mir gleich noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen und ich werde dabei sicherlich gut einschlafen.

Bis morgen! 🙂